0176/24 554 342 kontakt@bch-om.de

Ladezeit-Beschleunigung

…Seite im Aufbau   ⇒   Bitte Navigation oben verwenden

Ladezeit-Beschleunigung 

Für Ihre WordPress Website

Seit Google im September 2020 für die Indexierung Mobile First eingeführt hat, werden nur noch Websites zugelassen, deren mobile Ladezeit auf Tempo optimiert wurden. Ausschlaggebend ist der Punktestand. Der sog. Pagespeed Score muss zwischen ca. 70 bis 89 Punkten betragen.

 

Mobile Pagespeed

Ladezeit-Optimierung | Ladezeit-Beschleunigung | Ldezeitoptimierung | Ladezeitbeschleunigung

Darum ist es wichtig

Im Mai 2021 werden als neuer Ranking-Faktor für die Trefferpositionierung die Core Web Vitals scharfgeschaltet. Sie bilden für den Besucher den neuen Ranking-Faktor als Page Experience. Dabei bekommt ausschließlich diejenige Seite die bessere Trefferposition, die bei gleicher Inhaltsqualität die schnellste mobile Ladezeit hat. Um diese wichtige Position für sich zu entschieden, müssen für Mobilgeräte bei Google Pagespeed Insights mindestens 90 Punkte erreicht werden.

Schnelle Ladezeiten sichern auch gute Zielkonvertierungen. Damit tragen sie enorm zur Sicherung der geschäftlichen Ziele. Gegenüber nicht optimierten Ladezeiten erhöhen sich bei Online Shops die Anzahl der Verkäufe.

Zum Launch dieses Services erhalten Sie Kürze ein unschlagbares Angebot
für die Optimierung von WordPress Websites.

 

Testen Sie Ihre Ladezeit-Performance!

Geben Sie zu Google Pagespeed Insights und geben Sie Ihre Domain in der folgenden Form ein:

https://ihre-domain.de/

 

Testen Sie 3x nacheinander. Warten Sie nach dem Test ca. 20 Sekunden. Da es Netzauslastungen gibt, die sich im Bruchteil von Sekunden ändern, sind die Messwerte selten gleich. Bei 3 Durchgängen erhalten Sie eine aussagefähige Tendenz zur Leistung Ihrer Ladezeit.


 

Klicken Sie den folgenden Link (öffnet sich im neuen Tab) und machen Sie jetzt den Test auf

 

→ Google Pagespeed Insights

Sie sind mit Ihrem Ergebnis nicht zufrieden?

Dann kontaktieren Sie mich!